Telefon: 030 - 509 014 7

Fax: 030 - 508 983 73

Montag bis Freitag

06:00 - 18:00 Uhr

Lew-Tolstoi-Schule

Römerweg 120

D-10318 Berlin

Schulprogramm

LTS_Lesen und Schreiben_Europaschule in Berlin

Entwicklung der Lesekompetenz

Lesen öffnet das Tor zur Welt …

Schwerpunkt „Sinnerfassendes Lesen“

  • Lesen ist die Grundvoraussetzung für Wissenszuwachs.
  • Lesen ermöglicht selbstständiges Arbeiten.
  • Texte können schneller erschlossen werden.
  • Lesen entwickelt die Fantasie.
  • Lesen verbessert die Rechtschreibung und erweitert den Wortschatz.
  • Die szenische Umsetzung von Texten fördert die Sprache.

Entwicklungsschwerpunkte:

  • Leseinteresse wecken
  • Lesefähigkeit und Lesefertigkeit entwickeln und sichern
  • Erwerb von Lesestrategien
  • Lesegewohnheiten entwickeln
LTS_LESEN_Europaschule in Berlin

Unterrichts- und Erziehungsarbeit

Lernen für`s Leben …

Zu Beginn der Klassenstufe 1 wird die aktuelle Lernausgangslage der Schulanfänger sehr genau mit dem Laubetest festgestellt. Für Kinder mit entsprechendem Förderbedarf werden zusätzliche Förderangebote geschaffen. Im Verlauf der Schulanfangsphase werden die Lernfortschritte jedes Kindes überprüft und dokumentiert.

Die angestrebte Methodenvielfalt im Unterricht trägt dazu bei, dass die Kinder zunehmend Arbeitsweisen erlernen, die selbstständiges Lernen ermöglichen. Verschiedene Projekte, die Arbeit mit Tages- und Wochenplänen sowie das Lernen an Stationen unterstützen dieses Vorhaben. Die Ausstattung mit Lehr- und Lernmaterialien wird jährlich weiterhin komplettiert.

Ziele:

  • Festlegung zur Zusammenarbeit mit den Sonderpädagoginnen erstellen, Schaffung klassenübergreifender Förderstunden
  • Regelmäßige Unterstützung im Unterricht durch die Erzieher in allen Lerngruppen der Schulanfangsphase
  • Abstimmung zwischen den Teams der Klassenstufen durch Planung von gemeinsamen Teamstunden

Entwicklung des sinnerfassenden Lesens

  • Vorlesewettbewerb
  • Bundesweiter Vorlesetag
  • Tag des Buches
  • Theaterbesuche
  • Märchenprojekt
  • Lesefest
  • Gedichte
  • Ganzschriften
  • Buchvorstellung
  • Medien
  • Antolin
  • Lesepaten

Maßnahmen zur Verbesserung der Lesekompetenz

für Klassen 1/2: Analytische-synthetische Leselernmethode; Vorwissen aktivieren; Vermutung zum Inhalt äußern; Fragen beantworten; wiederholtes Lesen; Bilder zu Textteilen ordnen; Einsatz verschiedener Medien

für Klassen 3/4: Texte lesen und verstehen; sinngebendes flüssiges Vorlesen; Texten gezielt Informationen entnehmen; wesentliche Textstellen markieren; Stichwörter/Schlüsselwörter; Überschriften; Abschnitte gliedern; Einsatz verschiedener Medien

für Klassen 5/6: verschiedene Leseweisen kennenlernen und nutzen, z. B: diagonales Lesen; Anwenden von Lesestrategien für das Verstehen von Texten; effektives Festhalten der Antworten; Zusammenfassen von Texten; Texten wesentliche Informationen entnehmen und verknüpfen; Einsatz verschiedener Medien mit höherer Eigenverantwortung